HALVER (MÄRKISCHER KREIS) - B A U E N
 
Baugrundstück(e) in 58544 Halver, Elsterweg.

  • Baugrundstück gemäß Bebauungsplan Nr. 4 "Linger Weg", 16. Änderung aus 2007: ca. 1.370 qm (rot und schraffierte Fläche), verkehrsmäßig und technisch (Gas, Wasser, Kanal, Strom) straßenseitig voll erschlossen und erschließungskostenbeitragsfrei. Die Baufläche ist grundsätzlich teilbar. (Hinweis: Die Maßangaben sind circa-Angaben und ohne Gewähr, vorbehaltlich katastermäßiger Vermessung).
  • Aufgrund des mit rechtskräftigem Satzungsbeschluß von der Stadt Halver in 2007 verabschiedeten Bebauungsplan ist lediglich eine Bauanzeige (kein Baugenehmigungsverfahren) bei der Stadt Halver erforderlich. Gemäß der zum Bebauungsplan zugehörigen amtlichen Begründung und im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens verfahrensbedingt eingeholten Bodengutachtens durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen ist das Grundstück frei von Altlasten.

  • OPTIONAL: Gartenland und Wald mit altem Baumbestand und romantischem Rest-Steinbruch - ideal für Wasserfall und Teichanlage - unmitterbar an das Baugrundstück angrenzend zusätzlich zu verkaufen: ca. 3.720 qm (grün und gelb markierte Fläche). Eine Teilfäche davon im Umfang von ca. 527 qm (gelb markierte Fläche) ist Bestandteil des ursprünglichen Baubebauungsplanes Nr. 4 Linger Weg (vor Änderungen) und ggf. bebaubar. Alle Maßangabe sind ohne Gewähr, vorbehaltlich katastermäßiger Vermessung.
  • Wohnumfeld Elsterweg, Drosselweg und Linger Weg: Gehobene Wohn- und Gesellschaftslage - Umfeldbebauung mit (freistehenden) Einfamilienhäusern.